http://biboservice-muschiol.de/home.asp 19.10.2018 03:10:32

 
 
Sehr geehrter Herr Muschiol,
herzlichen Dank für die Digitalisierung unserer Rollfilme.
Dank auch für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.
Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch in das Jahr 2013.
Herzliche Grüße von Bottrop nach Dresden
Heike Biskup, Leiterin des Stadtarchivs Bottrop, 12.12.2012
 
Fachmeinungen von BibliothekareInnen zu den Produkten
 

Kustodie Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, 19.06.2012
Sehr geehrter Herr Dr. de la Barre`, Verehrter Herr Muschiol,
zunächst möchte ich mich auch im Namen meiner Mitarbeiterin Rita Sauer für die beeindruckende Präsentation der 3 D- Aufnahmen am vergangenen Mittwoch im Heinrich Hertz-Institut bedanken. Wir werden bis zum September Gespräche mit Sammlungsleitern führen und prüfen, wo möglicherweise in den einzelnen universitären Sammlungen aber auch insgesamt im Greifswalder Digitalisierungsprojekt zu den 16 wissenschaftlichen Sammlungen ein Einsatz der 3D-Technik sinnvoll ist. Wie angekündigt sende ich Ihnen das Programm der nächsten, diesmal internationalen Tagung der Universitätsmuseen und – sammlungen in Göttingen ( 4. Bis 6. Oktober) zu. Eine Präsentation Ihrer Arbeitsergebnisse wäre gewiss im Rahmen des Symposiums zum Thema „Academic Collecting: History-Practice – Epistemology“ sinnvoll und sehr interessant für eine Reihe von Tagungsteilnehmern. In der Anlage erhalten Sie das Tagungsprogamm. Mit freundlichen Grüßen Birgit Dahlenburg Leiterin Kustodie Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Domstraße 11 17489 Greifswald Tel.: 0049 3834 86 1123 Fax: 0049 3834 86 1124  
19.06.2012  Frau Dr. Dahlenburg, Greifswald

Hochschulbibliothek Mittweida, 23.06.2009
Sehr geehrter Herr Wandel,
ich freue mich sehr, dass Herr Muschiol eine Firma gefunden hat,
die als neuer Digitalisierungsdienstleister für uns tätig sein kann.
Herr Muschiol hat mir schon viel über die Firma Wandel berichtet
und ich bin überzeugt, mit Ihnen einen sehr zuverlässigen und leistungsstarken Partner gefunden zu haben, mit dem in den nächsten Jahren das Projekt Digitalisierung von wissenschaftlichem Altbestand erfolgreich abgeschlossen werden kann.
Für uns ist der wissenschaftliche Altbestand von großer Bedeutung. Wir haben zur Zeit ca. 1000 Studenten aus Österreich und weitere aus anderen europäischen Staaten und aus China, die zum Bachelor ausgebildet werden. Zu den bedeutenden Absolventen der Hochschule gehören z.B. die Automobilpioniere August Horch und Friedrich Opel sowie Walter Bruch ,
Erfinder des PAL-Systems für Fernsehgeräte.
Für uns ist es sehr wichtig, auch das historische Wissen
nicht nur den Hochschulangehörigen zur Verfügung zu stellen,
sondern es allen Interessieren über das Internet bereit zu stellen.
Aus diesem Grunde auch unser Digitalisierungsprojekt.

Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen Dank
für die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Helga de la Barré Leiterin der Hochschulbibliothek Mittweida
  

Hochschulbibliothek für Musik und Theater
München, 19.11.2008
Herr Muschiol, vielen herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Ich habe bereits in 2006 und 2007
versucht für die CD-ROMs der Digitalen Bibliothek
eine Auskunft in Sachen Lizenzrecht zu bekommen.
Jetzt endlich habe ich eine verwertbare Rückmeldung.

Beste Grüße von München nach Dresden.
Susanne Frintrop, Leiterin der Bibliothek,
Hochschule für Musik und Theater München  

Hochschulbibliothek Mittweida, 27.10.2008
Sehr geehrter Herr Muschiol. ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich für dieses tolle Sponsoring bedanken. Das Smartboard hat seinen Platz im Medienraum der Hochschulbibliothek Mittweida gefunden und hat alle auf Anhieb begeistert.
Gleichzeitig möchte ich mich bei Ihnen für die sehr gute Zusammenarbeit und die qualitativ sehr hochwertige Digitalisierung unserer Altbestände bedanken. In diesem Sinne freue ich mich auf
eine weitere gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.

Mit freundlichen Grüßen Helga de la Barré,
Leiterin Hochschulbibliothek Mittweida


Holzfachschule Bad Wildungen, 29.09.2008
Sehr geehrter Herr Muschiol, Wieder haben wir gemeinsam mit Ihnen ein bedeutendes Projekt fertig gestellt. Die Digitalisierung von 25 der wichtigsten historischen Bücher aus der Holzwirtschaft. Damit stehen der Holzbranche aber auch weitere Interessierten und insbesondere den berufsbildenden Schulen mehr als 10.000 Bildschirmseiten mit Fachinformationen und historischem Wissen zur Verfügung.
Noch viel zu wenige Menschen habe eine Vorstellung über die vielen Möglichkeiten und Vorteile, die eine Digitale Bibliothek bietet.
Für die gute Zusammenarbeit und Ihre hohe Zuverlässigkeit
möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken.
Viele Grüsse Heinz Moering,
Direktor Holzfachschule, Bad Wildungen

Holzfachschule Bad Wildungen, 27.04.2007
Sehr geehrter Herr Muschiol, zunächst einmal ein großes Lob und meine Anerkennung über die ausgezeichnete Arbeit, die Sie geleistet haben.
Nachdem wir in der Holzfachschule das Gesamtwerk
der Digitalen Bibliothek angeschafft hatten und obwohl
die Bibliothek noch nicht offiziell eröffnet wurde,
wird diese schon intensiv genutzt. So fanden wir z.B. die Novelle
von Ludwig Tieck, der junge Tischlermeister von 1836,
die unserer Branche sehr viel Freude bereiten wird.
Die Digitale Bibliothek liefert uns Schätze,
die als längst verschollen galten.
Daher haben wir auch speziell für die Holzwirtschaft
das Buch von Theodor Krauth und Franz Sales Meyer,
„die gesamte Möbelschreinerei“ als digitales Fachbuch
von Ihnen aufbereiten lassen....

Heinz Moering, Direktor Holzfachschule, Bad Wildungen

Holzfachschule Bad Wildungen, 12.03.2007
Nachdem ich privat seit mehreren Jahren Werke der Digitalen Bibliothek nutze, wurden auch von unserem Institut der Holzwirtschaft
die ausgezeichneten Möglichkeiten der Digitalen Bibliothek erkannt.
Durch den Kontakt zu Herrn Muschiol und
seine pragmatische Vorgehensweise ist es uns gelungen,
den aktuellen Stand der Digitalen Bibliothek
in unsere Zentralbibliothek der Holzwirtschaft aufzunehmen.
Für die gute Zusammenarbeit hier noch einmal
unser herzlichster Dank.

Heinz Moering, Direktor Holzfachschule, Bad Wildungen

Schul-und Stadtteilbücherei der Anne-Frank-Schule,
Eschwege, 12.10.2006
Sehr geehrter Herr Muschiol,
heute haben wir unsere Bestellung erhalten.
Das ging sehr schnell und unkompliziert.
Herzlichen Dank für die kompetente Beratung.
Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.
Herzliche Grüße

H. G. Dilchert,
Schul- und Stadtteilbücherei der Anne-Frank-Schule in Eschwege

Stadtbibliothek Großröhrsdorf, 22.08.2006
Sehr geehrter Herr Muschiol, sehr geehrter Herr Distelhoff, vor einigen Wochen habe ich zahlreiche Produkte aus den Programmen „EuroTalk“ und „RosettaStone“ gekauft. Die positive Resonanz der Nutzer bestätigt mir, dass der Erwerb dieser Lernprogramme eine sehr gute Entscheidung gewesen ist. Es war mir wichtig, innovative Lernprogramme anzubieten. Sprachlernsoftware gibt es reichlich zu kaufen, aber diese CD-ROMs bieten eine interaktive Sprachlernmethode an und das hat mich letztendlich überzeugt, gerade diese Produkte zu erwerben. Ich freue mich deshalb auch auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit unisono media GmbH. Gleichzeitig bedanke ich mich auch für das Sponsoring ganz herzlich. So ein modernes Gerät, das drucken, faxen, scannen und kopieren kann, habe ich schon lange in der Bibliothek schmerzlich vermisst. Aufgrund langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit erkennt Herr Muschiol sofort, wo „die Säge klemmt“. Also nochmals herzlichen Dank.
Mit freundlichen Grüßen Randi Schöne Dipl.-Bibl

Hochschulbibliothek Mittweida, 07.12.2005
Sehr geehrter Herr Muschiol,
wir sind sicher, mit Rosetta Stone für unsere Studenten und anderen Nutzer ein Angebot bereitzustellen, daß eine echte Bereicherung der Möglichkeiten des Erlernens einer Sprache bietet. Ich bin überzeugt, daß dieses Angebot vielfältig genutzt wird. Hervorzuheben ist von Seiten der Bibliothek, das es von Ihnen verstanden wurde, diese Angebote wie bei der Digitalen Bibliothek mit einem für Bildungseinrichtungen gehalt- und sinnvollem Sponsoring, zu verbinden.
Für die umfassende Beratung und Vermittlung danke ich Ihnen herzlich.
Helga de la Barré, Leiterin Hochschulbibliothek

Westsächsische Hochschule Zwickau,
Hochschulbibliothek, 22.11.2005
Sehr geehrter Herr Muschiol,
unsere Bibliothek nutzt die " Digitale Bibliothek"
seit einiger Zeit und wir freuen uns, den vorhandenen Bestand
so komplettieren zu können.
Mit besten Grüßen,
Jürgen Manthey

Universität Mainz, Deutsches Institut, 16.06.2005
Sehr geehrter Herr Muschiol,
vielen Dank für die gute Betreuung und die professionelle Abwicklung.
Ihr schneller und umsichtiger Service haben uns überzeugt, und wir freuen uns, nun umfassend die Digitale Bibliothek
bei uns einsetzen zu können!

Mit besten Grüßen, Prof. Dr. Timo Heimerdinger

Stadt- und Kreisbibliothek Georgius Agricola, 03.05.2005
Sehr geehrter Herr Muschiol, vielen Dank für die schnelle Lieferung der von uns bestellten Titel der Digitalen Bibliothek.
Wir haben diese gekauft, um sie "im Block" der Schulbibliothek unseres Gymnasiums zur Verfügung zu stellen.
Natürlich hoffen wir sehr, dass die Schüler die unerschöpflichen Möglichkeiten der Recherche, vor allem zur Erledigung ihrer schulischen Aufgaben, schnell erkennen und nutzen werden.
Dies ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt zur Vermittlung
von Medien- und Informationskompetenz im schulischen Bereich
.
Alles Gute weiterhin.
Kirsten Petermann, Leiterin Stadt- und Kreisbibliothek Glauchau

Kreisbibliothek Vogtlandkreis, 04.02.2005
...Ausgehend von den Ergebnissen der PISA-Studie ist es uns jetzt gemeinsam mit Ihnen gelungen, ein umfangreiches und aktuelles Medienangebot unseren Lesern im Vogtlandkreis anbieten zu können.
Überzeugend ist nicht nur das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch die hervorragende Handhabbarkeit des dazugehörigen Softwareprogramm Digibib4.

So macht das Arbeiten mit elektronischen Werken Spaß!
Ich freue mich auf eine wie bisher gegenseitig sich ergänzende gute Zusammenarbeit im Interesse unserer Leser.
Mit freundlichem Gruß Frau B. Kleine Ltrn. Kreisbibliothek Vogtlandkreis

Stadtbücherei Weimar, 14.09.2004 14.09.2004
Sehr geehrter Herr Muschiol,
Menschen wie Sie sind es, die mit Ihrem Engagement und Ihren Idee helfen, den Bibliotheken in Deutschland den Weg zum oft zitierten "Kommunikations- und Medienzentrum " ein Stück weiter zu ebnen.
Gerade in Zeiten knapper finanzieller Mittel sind diese Angebote von doppelt hohem Wert!

Hier weiß jemand, wo in den Bibliotheken "die Säge klemmt" und hier hilft jemand mit schnellem, kompetenten und effektiven Service, Klasse Herr Muschiol!
Die "Digitale Bibliothek" nutzen wir bereits seit einigen Jahren und sind immer wieder begeistert von den unerschöpflichen Möglichkeiten und der einheitlichen Bedienung, welche selbst vom Laien sehr schnell zu beherrschen ist.
Im Umfang mittlerweile über 150 Titel zählend, wäre eine Anschaffung der enthaltenden Informationen als Printmedien sowohl finanziell als auch unter räumlichen Gesichtspunkten für uns völlig undenkbar, von den Recherchemöglichkeiten ganz zu schweigen
Lieber Herr Muschiol,
nochmals vielen Dank, auch im Namen unserer Nutzer, für Ihre Produkte und Ihren ausgezeichneten Service.
Weiter so! Martin Erler, Stadtbücherei Weimar

Szanowny panie Muschiol, Swoim zaangażowaniem i waszymi pomysłami pomagacie bibliotekom w Niemczech zrobić postęp w drodze do tak często cytowanego „Centrum mediów i komunikacji. Szczególnie w czasie skromnych środków finansowych mają te oferty podwójną wartość! Biblioteka miejska w Weimarze mogła ostatnio powiększyć posiadane zasoby o tytuły "Digitalnej Biblioteki" i na dodatek może od dzisiaj nazywać „własnym” nowiuteńki laptop. Z początku z niedowierzaniem, sceptycznie, bo prawie niewiarygodną była oferta ( rzeczywiście nowy, nowoczesny laptop?) wybraliśmy jedną z ofert "Gesamtpaket I Digitale Bibliothek" . Dokładnie 4 dni po umowie stanął p. Muschiol w drzwiach naszej biblioteki z "Acer Travelmate" ,skonfigurowanym i bezpłatnym dodatkowym oprogramowaniem. To rozwiało wszystkie wątpliwości. Widać, że jest ktoś kto orientuje się czego potrzeba bibliotekom i ktoś kto zapewnia kompetentny serwis. Super panie Muschiol! Z ofert "Digitalnej Biblioteki" korzystamy od kilku lat i jesteśmy coraz bardziej oczarowani jej niewyczerpanymi wręcz możliwościami i prostą obsługą, która jest prosta do opanowania nawet przez laika. Zgromadzenie ponad 150 tytułów, byłoby dla nas z przyczyn tak finansowych jak i lokalowych nie do pomyślenia, nie wspominając już o możliwościach wyszukiwania. Drogi panie Muschiol, Jeszcze raz serdecznie dziękuję w imieniu naszych czytelników za oferowane produkty i wspaniały serwis. Tak trzymać! Martin Erler, biblioteka miejska Weimar 14.09.2004 Martin Erler, Weimar

Stadtbibliothek Auerbach, 25.07.2004 
Sehr geehrter Herr Muschiol,
Im Hinblick auf die Sparprogramme in den Kommunen ist es notwendig, dass auch die Bibliotheken mit effektivstem Einsatz der Medien ein möglichst großes Angebot sichern können.
Die Digitale Bibliothek bietet dieses mit umfangreichen Informationen in allen Sachgebieten in Form von CD-ROMs.
Alle Werke als Printmedien zu kaufen, würde unseren Medienetat
und das Platzangebot bei weitem überschreiten.

Deswegen ist die DB ein sehr großer Gewinn für die Leser unserer Bibliothek.

Mit herzlichen Grüßen
Anja Schamberger


Christian-Weise-Bibliothek Zittau, 25.05.2004
Dank an Herrn Muschiol!
Das Gesamtpaket der Digitalen Bibliothek ist in Zittau eigetroffen und steht nach der Einarbeitung den Lesern der Christian-Weise-Bibliothek-Zittau zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Carola Becker
Leiterin der Bibliothek 25.05.2004,


Digitale Bibliothek-Lizenzen Uni Hamburg, 12.05.2004
Sehr geehrter Herr Muschiol,
ich moechte mich fuer Ihre praktikable Loesung unseres Lizenzproblems bedanken (das zuletzt mit meiner Kollegin Karen Klinke vereinbart wurde).
Nun bestehen keine Hemmnisse mehr, weitere Titel aus der Reihe (Die Digitale Bibliothek) zu beschaffen und wir werden gerne die Bestellungen ueber Sie, Herr Muschiol, abwickeln.
Dank und bis dahin Gernot Mueller-Kopton SUB Hamburg

Stadtbibliothek Eisenhüttenstadt, 16.04.2004
Sehr geehrter Herr Muschiol,
mit Ihrer nie nachlassenden Begeisterung für die von Ihnen angebotenen Produkte haben Sie uns bei Ihren Präsentationen davon überzeugt, dass wir unseren Benutzern mit der Digitalen Bibliothek
ein Medienangebot zur Verfügung stellen können, das in jeder Hinsicht überzeugt!

Sowohl das Preis-Leistungs-Verhältnis als auch die absolut für jeden verständliche Handhabung der einzelnen CD-Roms sind für uns der Grund,
unseren bisher nur partiell vorhandenen Bestand der Digitalen Bibliothek
mit dem Erwerb des Gesamtpaketes zu erweitern.
Und ganz „nebenbei“ freuen wir uns natürlich darüber, dass zu diesem sowie eine kostenlose Schulung für unsere Mitarbeiterinnen gehören.
Bitte übermitteln Sie der Geschäftsführung der „Digitalen Bibliothek“ unseren herzlichsten Dank und die Hoffnung auf eine weitere gedeihliche Zusammenarbeit im Sinne unserer Benutzer.
Mit den besten Wünschen auch für Sie und Ihrer Familie verbleibe ich mit herzlichen Grüßen
Marina Groschek Leiterin Stadtbibliothek Eisenhüttenstadt

P.S. Übrigens sind auch Ihre Leseempfehlungen und Informationen über die anderen auf Ihrer Homepage vorgestellten Verlage sehr hilfreich für unsere Erwerbungsentscheidungen!
Mit Spannung erwarten wir und unsere Leser Ihren Vortrag am 25.08.2004 zum Thema " Die Stadtbibliothek als multimediales Informationszentrum-Projekt
Digitale Bibliothek".

Hochschulbibliothek
für Technik und Wirtschaft Mittweida 03.03.2004

Sehr geehrter Herr Muschiol,
mit Erhalt des Gesamtpaketes der Digitalen Bibliothek steht uns das im deutschsprachigen Raum wohl einmalige CD-ROM-Archiv
mit Volltexten von Grundlagenwerken aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, der Kunst und der Literatur zur Verfügung.

Die Möglichkeit der komplexen Suchanfrage, der punktuelle Zugriff auf Textstellen und die komfortable Weiterverarbeitung der Suchergebisse verdeutlichen die Vorzüge eines guten digitalen Archivs gegenüber den "nur Printausgaben."
Mit freundlichen Grüßen
Helga de la Barré,
Leiterin der Hochschulbibliothek


Stadtbibliothek Auerbach, 20.02.2004
Sehr geehrter Herr W.Muschiol,
für Ihre heutige kompetente Präsentation der Digitalen Bibliothek herzlichsten Dank.
Für Lernende und Lehrende Leser unserer Einrichtung sind die Produkte der Digitalen Bibliothek die absolute multimediale Bereicherung, einfach das Beste in diesem Bereich!!!

Herzliche Grüße
Ihre A. Schamberger,
Ltrn. Stadtbibliothek Auerbach